Neues

NEUES

So 16.06.2019

Muschelkalk, Weinterrassen und verschwundene Bäche - neue, landschaftlich reizvolle Tour an der Obermosel zwischen Wehrer Rosenberg und Carlsfelsen (ca. 9 km / 4 h Wandern inkl. Pausen). Info 

Sa 25.05.2019

VHS-Führung Baumexoten im Park des Weingutes von Othegraven (Kanzem/Saar) mit anschließender Weinprobe. Der Park beherbergt einen besonders reichhaltigen Baumschatz aus zwei Jahrhunderten und vier Kontinenten. Start 14:30 Uhr. Anmeldung über VHS-Schweich

VERGANGENES

So 19.05.2019 xxx FÄLLT WEGEN UNWETTERWARNUNG LEIDER AUS !!!

Die Bergkratersee-Tour - Höhepunkt der landschaftlich abwechslungsreichen Tour (ca. 10,5 km / 5 Std. Wandern inkl. Pausen) ist der Windsborn, einer der wenigen Bergkraterseen nördlich der Alpen. Auf unserem Weg erleben wir wilde Landschaften, die der Vulkaneifel ihre ruppige Anmut verleihen. Gemeinsame Einkehr am Tourende: Landhotel-Maarblick (Berühmte Kuchentheke). Info

Mo 22.04.2019

Grüne Perle Üßbachtal - Geheimtipp - der Spaziergang (ca. 5 km / 2 h Wandern inkl. Pausen) entlang des Üßbaches führt durch Flechtenwälder zu einem kultigen Bergsporn mit Ausblick auf grüne Wildnis. Vorbei an Grotten, Basaltlava und Farnen beflügelt der Sound des Felsenbaches Schusters Rappen. Info

Do 01.11.2018

+++ Tour fällt wg. ungünstiger Witterung aus +++ Die Calmont-Tour - heißer Berg küsst Moselschleife. Der "steilste Weinberg Europas" mit mediteraner Flora erwartet uns auf der Wanderung (ca. 8 km / 6 Std. Wandern inkl. Pausen) und belohnt mit einem grandiosen Blick auf die Moselschleife bei Bremm.

So 21.10.2018

Die Liesertal-Tour (ca. 6,5 Std. Wandern / 19 km / inkl. Pausen) entdeckt die wildesten Schleifen des klassischen Lieserpfades in neuer Art und Weise. Körperlich anspruchsvolle Wanderung mit viel Natur und Freiraum für inspirierende Gespräche! Gemeinsame Einkehr am Tourende: Klostergaststätte (Abtei-Bräu, Eigene Klosterspezialitäten). Album zur Tour

So 14.10.2018

Die Bergkratersee-Tour - Höhepunkt der landschaftlich abwechslungsreichen Tour (ca. 10,5 km / 5 Std. Wandern inkl. Pausen) ist der Windsborn, einer der wenigen Bergkraterseen nördlich der Alpen. Auf unserem Weg erleben wir wilde Landschaften, die der Vulkaneifel ihre ruppige Anmut verleihen. Gemeinsame Einkehr am Tourende: Landhotel-Maarblick (Berühmte Kuchentheke). Album zur Tour

Sa 22.09.2018

Der Palastgarten und seine Bäume. Führung mit Einblick in die Geschichte des Palastgartens, des "Grünen Wohnzimmers" im Herzen Triers. Rundgang zu zehn charakteristischen Baumarten des Parks. Start 15 Uhr. Anmeldung über VHS Schweich.

So 08.07.2018

Im Rahmen der DGGL-Veranstaltung "Das offene Gartentor" öffnen Marlies und Wolfgang Petermann ihren Garten. Der moderne Hausgarten steht durch den H-förmigen Grundriß des Wohnhauses in enger Verbindung zur Architektur. Amberbaum-Hof, Terrasse, serielle Beete und Wasserband gliedern den Garten. Eine Landschaftsloggia aus Stahl öffnet den Blick in das Olewiger Tal. Hortensien und Stauden bilden abwechslungsreiche schöne Blütenbänder im Jahresverlauf. Öffnungszeiten: 14:00 bis 17:00 Uhr. Adresse: Addi-Merten-Straße 6, 54296 Trier   Bilderalbum zum Garten

So 10.06.2018

Die entspannend schöne Maarsee-Tour (ca. 9 km /  3,5 Std. Wandern inkl. Pausen) umrundet alle drei «Dauner Maare» an einem Nachmittag: Geheimnisvolles «Totenmaar», waldumsäumtes Gemündener Maar und Schalkenmehrener Maar. Start: Parkplatz Weinfelder Maar - Endpunkt & Einkehr: Cafe Maarblick, Schalkenmehren. Bilderalbum zur Tour

Sa 26.05.2018

VHS-Führung Baumexoten im Park des Weingutes von Othegraven (Kanzem/Saar) mit anschließender Weinprobe. Der Park beherbergt einen besonders reichhaltigen Baumschatz aus zwei Jahrhunderten und vier Kontinenten. Anmeldung über VHS

So 29.04.2018

TOUR FÄLLT WG. GEWITTERWETTERS AUS - Die farbenfrohe Tour (ca. 3,5 Std. Wandern / 6,5 km / inkl. Pausen) durchstreift das Naturparadies Nitteler Felsenpfad. Sie bietet einen grandiosen Panoramablick auf die von Rebreihen umsäumte Obermosel. Gemeinsame Einkehr am Tourende: Weingut Apel (Elbling, ...), Nittel. Info

Mo 02.04.2018

Die Calmont-Tour - heißer Berg küsst Moselschleife. Der "steilste Weinberg Europas" mit mediteraner Flora erwartet uns auf der Wanderung (ca. 8 km / 6 Std. Wandern inkl. Pausen) und belohnt mit einem grandiosen Blick auf die Moselschleife bei Bremm. Besonderes Highlight zu diesem Zeitpunkt ist die Weinbergspfirsich-Blüte! Fotoalbum zur Tour

So 03.12.2017

Öffentlicher Spaziergang: Generationenbauwerk Alleenring. "Wir haben den Alleenring nur von unseren Großeltern geborgt" - viele Jahrzehnte hat es gedauert bis die Bäume im Alleenring ihre jetzige Wuchshöhe erreicht haben. Wir profitieren heute von der Weitsicht, Ausdauer und Gestaltungsfreude früherer Generationen. Der Spaziergang möchte den Blick öffnen für den besonderen Wert des Generationenbau(m)werks Alleenring und unsere Chance es fortzuführen. Startpunkt: 11 Uhr, Porta Nigra