BIENVENUE - WARMLY WELCOME - HERZLICH WILLKOMMEN

Freianlagen am Egp Gebäude, Trier-Castelnau, 2016

Die Freiflächen am egp-Hauptsitz schenken den Besuchern ganzjährig einen farbenfrohen Empfang. Blüten und Blätter leuchten temporär in verschiedenen warmen und kräftigen Farbtönen.

Kontrastreiche Pflanzenformationen prägen ganzjährig eine grüne Adresse am Entree zum neuen Stadtquartier Castelnau: Blaurautenbänder leiten zu dunkelroten Portalsäulen und  Perückensträuchern - Zitronengrüne Trompetenbäume überschirmen Stellplätze - Blaumetallisch schimmernde Distel-Disco zwischen Stellplatz-Terrassen - Violettes Eisenkraut als Blütenschleier über windbewegtem Ponyhaargras - Farbenfroher, wilder Wein klettert und leuchtet zwischen beigen Muschelkalk-Gabionenwänden ... 

Sanddornhecken schützen die Refugien der Mauereidechsen. Warme Schieferfluren markieren ihre großflächigen Jagdreviere.

Bericht zur Pflanzung im TV von Kathrin Hofmeister

Facebook Twitter Flickr LinkedIn